Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen unserer Website.

Welche Daten sammeln und verwalten wir?

Wir sammeln personenbezogenen Daten, die wir für das elektronische Einladungsmanagement zu den Veranstaltungen im Rahmen des club research benötigen. Es sind dies:

  • Vorname, Nachname, akademischer Grad
  • Zugehörigkeit zu und Position in einer Institution
  • Postadresse
  • Mailadresse
  • Telefonnummer

Wie kommen wir zu diesen Daten?

Zu diesen Daten sind wir auf drei Wegen gekommen:

  1. Eigene Recherche über die verfügbaren Mitarbeiterdaten der für den club researchrelevanten Institutionen und Einholung der Nutzungsbewilligung für diese Daten bei den betreffenden Personen
  2. Ihre Anmeldung für den Newsletterversand über die Website
  3. Ihre Anmeldung für eine der Veranstaltungen des club research

Zu welchem Zweck sammeln wir diese Daten?

Wir sammeln und verwalten diese Daten ausschließlich für den Zweck des Einladungsmanagements zu den Veranstaltungen im Rahmen des club research über einen Newsletterversand. Wir speichern Ihre Daten daher auch so lange, als es Veranstaltungen im Rahmen des club research gibt (in der Regel drei bis vier Mal pro Jahr). Sollten die Aktivitäten des club research einmal eingestellt werden, erden Ihre Daten binnen sechs Monaten gelöscht.

Wie verarbeiten wir diese Daten?

Der Versand der Newsletter erfolgt über MailChimp, einem cloudbasierten Service für Newslettermanagement. Der Dienst mit Sitz in Atlanta arbeitet nach dem Prinzip „Software as a Service“. Das bedeutet, dass MailChimp nicht auf unserem Rechner installiert ist. Wir nutzen den Dienst über eine Weboberfläche auf einem externen Server von MailChimp. Die Daten sind auf diesem Server gespeichert.

MailChimp stellt sich dabei unter die Regelungen aus dem Privacy Shield Rahmenvertrag zwischen den USA und der EU und hat seine Konformität mit dessen Datenschutz-Programm zertifiziert. Die Konformität mit den Regelungen der EU-Datenschutz-Verordnung wird durch eine spezielle Datenschutz-Vereinbarung mit Auftraggebern aus der Europäischen Union garantiert (siehe Privacy Policy von MailChimp und Data Processing Addendum zwischen MailChimp und jost.consult communications).

Cookies

Diese Website setzt Cookies zur Gewährleistung ihrer technischen Funktionalistät. Personenbezogene Daten werden damit weder gesammelt noch gespeichert oder verarbeitet.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde bescheren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

jost.consult communications
Dr. Johannes Steiner
Franz Josefs Kai 27
1010 Wien
e: office@jost-consult.com
t: +43-1-5353149-33